Fotoimpressionen, Bericht, Siegerliste

Bericht (Angela)

Da es den ganzen Sonnabend durchgehend geregnet hat, versprach es zum ersten Mal ein sehr feuchtes Mondscheinturnier zu werden. Das erste Spiel fand im Regen statt. Gespielt wurde auf den Plätzen 5 - 12, da die vorderen Plätze diverse Pfützen aufwiesen. Doch der Wettergott meinte es dann ab 19:00 Uhr noch gut mit uns Boulespielern und bescherte uns noch drei fast sommerliche trockene Spiele.

Obwohl ca. 50 Anmeldungen eingegangen waren, trotzten nur 30 Spieler dem Regenwetter.

Die Spiele fanden dann in freundlicher entspannter Atmosphäre statt.

Wie immer sorgten Steven und Monika für unser leibliches Wohl. Das Highlight war der Mitternachtssnack. Auf Eis gelegte Früchte “mit Beleuchtung” waren ein wahrer Hingucker.

Die Spieler unseres Vereins deckten das ganze Spektrum der Gewinnskala ab, denn von Platz 1 bis Platz 30 waren wir mit 10 Spielern vertreten.

Dank unseren Helfern und Helferinnen, die vor, während und nach den Spielen dafür sorgten, dass das Turnier reibungslos verlief, war es trotz anfänglicher Regen-Katerstimmung ein gelungenes Turnier.

 

2017 08 12 Mondscheinturnier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.