Knappe Niederlage der neu formierten Regionalligamannschaft!

Bei strahlendem Sonnenschein empfingen wir die Gäste aus Ahrensburg.
Alle waren gespannt, wie wir uns schlagen würden. Die Tripletten mit Eve, Georg und Erik sowie Gerhard, Gabi und Ulf standen leider am Ende ohne Siege da.
Aber Eve, Georg und Erik mussten sich nur durch eine Millimeterentscheidung mit 12:13 geschlagen geben. Das Spiel dauerte knapp 2 Stunden! Eine erste Überraschung lag also schon in der Luft.
Das zweite Triplette unterlag deutlich mit 7:13. Dafür, dass noch nie in der Formation gespielt wurde, waren wir mit 7 Punkten doch sehr zu frieden.
Nach der Pause bei Kaffee und Kuchen sowie anderen Leckereien ging es an die Doubletten. Wir stellten im Mixed Ferenc und Gabi, Doub 1 Torsten und Erik und im Doub 2 Erika und Ulf auf.
Jetzt wurde es spannend, denn Gabi und Ferenc (13:11) sowie Torsten und Erik (13:10)gewannen ihre Spiele! Erika und Ulf hatten es in der Hand bei einer Führung von 11:2 und 12:5 schien der Sieg sicher.
Aber jeder Spieler hat es ja schon erlebt. Es ging auf einmal nichts mehr und die Erfahrung der Oberligisten aus Ahrensburg brachte dann die Wende und wir verloren 12:13!

Traurig, aber trotzdem sehr zuversichtlich schauen wir nach vorne!

Ulf

2013 04 28 Freundschafts-Spiel gegen Brunnen-Bouler-Ahrensburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.