Miriam räumt ab

Miriam hat abgeräumt: Sie gewinnt den Lege-, Schiesswettbewerb, wird 2. in der Einzelwertung und 1. mit Ihrem Team aus Billstedt; im Hintergrund Turnierleitung und Pokale (Foto von Björn Ruhkiek)

Nach der Vorrunde standen die ersten 6 als Teilnehmer des Finales fest und konnten vor der schönen Endspielkulisse um die goldenen und silbernen Pokale kämpfen.

Gewinner der Einzelwertung 2008:
Aneliese (Zirkusweg), Benjamin (Farmsen/Berne), Peter (Lemsahl)

2.Platz der Einzelwertung 2008:
Miriam (Billstedt), Gaby (Lemsahl), Hassib (Farmsen/Berne)

Die Teilnehmer nach der Siegerehrung mit den errungenen Trophäen (Foto von Björn Ruhkiek)

In der Mannschaftswertung konnten sich dieses Jahr die Billstedter durchsetzen. Dieses Team besteht aus Spielern verschiedener Stadtteile, die alle direkt oder indirekt durch die MOVE-Bouletreffs zum Boulesport gekommen sind.

Es hat sich auch bereits eine Ligamannschaft formiert und regelmäßig wird mittlerweile auch an größeren „Profi“-Turnieren teilgenommen.

Ergebnis der Mannschaftswertung:
1. Billstedt
2. Farmsen / Berne
3. Lemsahl
4. Zirkusweg (St.Pauli)
5. Horn
6. Neuwiedenthal

Die Spielgemeinschaft Billstedt trainiert jeden Dienstag und wird wohl auch den Winter durchspielen.

Weiterhin gibt es im Winter die Möglichkeit in einer beheizten Halle in Langenhorn zu trainieren. Infos zum Boulesport in Hamburg und Spielmöglichkeiten sowie dem
MOVE-Programm Boule 2009:

Torsten Prietz – info@toddo.de – 0171-5768384

Fotos: Björn Ruhkiek
Bericht: Torsten Prietz

2008 10 25 26 SAGA-GWG Bouleturnier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.